Allgemeines

Fahrer im Einkauf und der Logistik planen vor Arbeitsbeginn ihre täglichen Auslieferungstouren. Sie nehmen die auszuliefernden Waren entgegen, kontrollieren die Stückzahlen mit den Lieferscheinen ab und beladen das Fahrzeug. Die Fahrer liefern nicht nur die Waren aus, sondern helfen auch beim tragen oder transportieren der Artikel in die dafür vorhergesehenen Räumlichkeiten. Viele Fahrer helfen auch beim Aufstellen von Geräten und beraten die Kunden bei Installations- oder Wartungsaufgaben. Auch für Reklamationen sind Fahrer zuständig, die sie dann an die entsprechenden Abteilungen weiterleiten. Fahrer nehmen teilweise auch Zahlungen entgegen nach der Auslieferung. Sie sind für das Entladen der Fahrzeuge zuständig und das Weiterleiten von Aufträgen, Lieferpapieren, Belegen und nicht zugestellte Sendungen. Fahrer sind in so gut wie allen Unternehmen tätig, die Kundenservicedienstleistungen bringen.

Fahrer haben je nach Berufsfeld folgende Aufgaben:

• Auslieferungstouren zusammenstellen
• Fahrzeuge zweckgemäß beladen
• Lieferscheine kontrollieren
• Waren entgegennehmen oder abladen
• Geräte aufstellen
• Kunden anweisen
• Waren transportieren (Lagerräume)
• Zahlungen entgegennehmen
• Rücksendungen weiterleiten
• Termine und Aufträge bearbeiten
• Reklamationsarbeiten
• Menge und Zustand der Waren überprüfen
• Fahrzeug prüfen
• Kunden anfahren
• Bei Stau Routen anpassen
• Kundenkontakte pflegen
• Qualitätssicherung

Voraussetzungen und Fähigkeiten

Erforderliche Kenntnisse und Voraussetzungen:
• Hauptschulabschluss
• Mindestalter von 18 Jahren
• Fahrerlaubnis Klasse B
• Fahrpraxis
• Ausgezeichnete Orts- und Straßenkenntnisse
• Technische Kenntnisse
• Ggf. EDV-Kenntnisse
• Ggf. Englisch
• Hohes Verantwortungsbewusstsein
• Pünktlichkeit
• Eigenständige Arbeitsweise
• Engagement
• Qualitätsorientiertes Arbeiten

Berufsleben

Nach dem Berufsbildungsgesetz ist Servicefahrer ein anerkannter Ausbildungsberuf. Spezialisierungsmöglichkeiten sind beispielsweise Technikservice oder Umgang mit Gefahrgut. Berufliche Aufstiegsweiterbildungsmöglichkeiten sind Fachwirt im Bereich Verkehr oder Fachkaufmann im Einkauf und Logistik. Alternativen für Servicefahrer sind die Ausbildung zum Berufskraftfahrer oder Fachkraft für Express und Kurierdienstleistungen.

Übersicht Nach unseren Daten ist dies der prozentuale Anteil an Stellenangeboten im Bereich fahrer.

Letzten 12 Monate

Unternehmen Nach unseren Daten, gemäß der Anzahl der Stellenabgebote, sind das die Top-Unternehmen, die aktuell im Bereich fahrer einstellen.

Letzten 12 Monate

Mehr Unternehmen

Vertragsart Nach unseren Daten sind dies die Vertragsarten im Bereich fahrer in Prozent.

Kategorien Nach unseren Daten, laut der Anzahl der Angebote, sind das die beliebtesten Kategorien für fahrer.

Städte Nach unseren Daten, gemäß der Anzahl der Stellenabgebote, sind das die Top-Standorte, um im Bereich fahrer einen Job zu bekommen.

Karte wird geladen...

Fahrer Jobs

46.530 Suchergebnisse

Neue Stellenangebote

Mehr Jobangebote

Die beliebtesten Job-Suchanfragen

Ähnliche Berufsbilder