Schlagwort-Archiv: Tag der Arbeit

Wie Sie den Tag der Arbeit ohne Arbeit feiern

Dieser Beitrag wurde unter Artikel, Büroalltag abgelegt und mit , verschlagwortet am von Jeannine.

Tag der Arbeit_Erster MaiZum Anlass des am 1. Mai gefeierten „Tag der Arbeit“ möchten wir uns einen Moment Zeit nehmen für diejenigen, die aktuell auf Jobsuche sind.

Schaut man sich die globalen Arbeitslosenzahlen an, so stellt man fest, dass die Arbeitssuche heutzutage zu einem Vollzeitjob geworden ist. Allen denen, die am Tag der Arbeit nur müde lächeln können, da sie zurzeit keine Arbeit haben, möchten wir sagen, dass sie nicht aufgeben dürfen! Wir wissen, wie hart es sein kann, einen neuen Job zu finden, möchten ihnen Mut zusprechen und schlagen vor:

Feiern Sie heute nicht das, was Sie nicht haben, sondern feiern Sie Ihr Potenzial!

5 Tipps, die Ihnen dabei helfen, eingestellt zu werden


list_ok Ausbildung:
Eine Ausbildung zu haben ist wichtig und wenn wir die Daten von JobisJob analysieren, stellen wir sogar fest, dass sie heute noch wichtiger ist denn je. Gemäß den Stellenanzeigen auf unserer Seite bedeutet eine bessere Ausbildung ein höheres Gehalt. In Großbritannien verdient man als Hochschulabsolvent mit einer Wahrscheinlichkeit von 42 % das Tag der Arbeit - ohne ArbeitDoppelte als jemand, der kein Studium vorweisen kann. In Deutschland und Österreich sieht das nicht anders aus. Ein Doktortitel ist heute keine Pflicht mehr, um Karriere zu machen? Stimmt, aber dennoch gilt weiterhin, je höher die Ausbildung, desto stärker steigt das durchschnittliche Gehalt.

Sie haben kein Hochschulstudium absolviert? Auch gut. Nicht jeder hat den Wunsch oder die Mittel dazu. Am wichtigsten ist sowieso, dass man etwas findet, was einem Spaß macht! Viele erfolgreiche Menschen haben ein Studium abgebrochen, andere widmen sich von Anfang an einem Handwerk mit Tradition und schätzen, früher ins Berufsleben einzusteigen. Und für alle die sich weiterbilden wollen, gibt es heutzutage ein umfangreiches Angebot an Fortbildungen und Online-Kursen.

Weiterlesen

Kuriositäten zum Tag der Arbeit

Dieser Beitrag wurde unter Artikel, Büroalltag abgelegt und mit , verschlagwortet am von María.

Erster Mai weltweitDer Erste Mai wird (fast) überall auf der Welt als der Internationale Tag der Arbeit gefeiert. Eigentlich steht hinter diesem Tag jedoch keine feierliche Geschichte, sondern ein trauriges historisches Ereignis aus dem Jahre 1886: Ein Streik für mehr Arbeiterrechte in einer nordamerikanischen Fabrik, der mit dem Tod von vielen Demonstranten endete. Ihr großes „Vergehen“ bestand darin, öffentlich zu fordern, höchstens 8 Stunden pro Tag zu arbeiten.

Dieser zum Nachdenken anregende und gleichzeitig zum Protest aufrufende Tag, der einerseits an die erreichten Fortschritte bezüglich der Arbeitsbedingungen erinnert und andererseits bewusst macht, dass noch viel für eine MENSCHENWÜRDIGE ARBEIT getan werden muss (in jeder Hinsicht und überall auf der ganzen Welt), hat sich vielerorts als Feiertag etabliert. Da der 1. Mai so unterschiedlich gefeiert wird, möchte ich Ihnen einige interessante Details aus der ganzen Welt über den Tag der Arbeit erzählen.

Der Tag der Arbeit weltweit


list_ok Die Vereinigten Staaten, das Land, in dem der tragische Streik stattfand, der den Anlass zur Feier des Tags der Arbeit gab, feiert diesen Tag nicht!  Zumindest wird er nicht am 1. Mai gefeiert. Schade eigentlich, denn aus dem Aufruf „May Day“ könnte man bei den Demonstrationen einiges machen!

Weiterlesen