Wie Sie den Tag der Arbeit ohne Arbeit feiern

Tag der Arbeit_Erster MaiZum Anlass des am 1. Mai gefeierten „Tag der Arbeit“ möchten wir uns einen Moment Zeit nehmen für diejenigen, die aktuell auf Jobsuche sind.

Schaut man sich die globalen Arbeitslosenzahlen an, so stellt man fest, dass die Arbeitssuche heutzutage zu einem Vollzeitjob geworden ist. Allen denen, die am Tag der Arbeit nur müde lächeln können, da sie zurzeit keine Arbeit haben, möchten wir sagen, dass sie nicht aufgeben dürfen! Wir wissen, wie hart es sein kann, einen neuen Job zu finden, möchten ihnen Mut zusprechen und schlagen vor:

Feiern Sie heute nicht das, was Sie nicht haben, sondern feiern Sie Ihr Potenzial!

5 Tipps, die Ihnen dabei helfen, eingestellt zu werden


list_ok Ausbildung:
Eine Ausbildung zu haben ist wichtig und wenn wir die Daten von JobisJob analysieren, stellen wir sogar fest, dass sie heute noch wichtiger ist denn je. Gemäß den Stellenanzeigen auf unserer Seite bedeutet eine bessere Ausbildung ein höheres Gehalt. In Großbritannien verdient man als Hochschulabsolvent mit einer Wahrscheinlichkeit von 42 % das Tag der Arbeit - ohne ArbeitDoppelte als jemand, der kein Studium vorweisen kann. In Deutschland und Österreich sieht das nicht anders aus. Ein Doktortitel ist heute keine Pflicht mehr, um Karriere zu machen? Stimmt, aber dennoch gilt weiterhin, je höher die Ausbildung, desto stärker steigt das durchschnittliche Gehalt.

Sie haben kein Hochschulstudium absolviert? Auch gut. Nicht jeder hat den Wunsch oder die Mittel dazu. Am wichtigsten ist sowieso, dass man etwas findet, was einem Spaß macht! Viele erfolgreiche Menschen haben ein Studium abgebrochen, andere widmen sich von Anfang an einem Handwerk mit Tradition und schätzen, früher ins Berufsleben einzusteigen. Und für alle die sich weiterbilden wollen, gibt es heutzutage ein umfangreiches Angebot an Fortbildungen und Online-Kursen.

list_ok Fremdsprachen: Englischkenntnisse sind in vielen Branchen heutzutage unentbehrlich. Es ist nie zu spät, eine neue Sprache zu lernen, und mit Online-Tools und Apps wie Duolingo gibt es keine Ausrede mehr. Und wenn Sie noch ein bisschen mehr Motivation brauchen, kein Problem, die können wir Ihnen geben: Das Beherrschen einer Fremdsprache erhöht Ihr Gehaltspotenzial! Worauf warten Sie noch, let’s do this!

list_ok Fähigkeiten: Technologie ist schnell, aber Sie müssen schneller sein. Offen für das Erlernen neuer Fähigkeiten zu sein ist nur von Vorteil. Stellen Sie sicher, dass Sie über die geeigneten Fähigkeiten verfügen, die für Ihre Traumstelle erforderlich sind. Und wenn dies nicht der Fall sein sollte, stehen Ihnen sowohl Online-Kurse als auch Fortbildungen bei Handelsschulen zur Verfügung.

list_ok Netzwerken. Wir haben es schon oft gesagt, aber warum nicht noch einmal? Netzwerken gehört zu den wichtigsten Werkzeugen auf dem heutigen Arbeitsmarkt. Nutzen Sie die NetzwerkenWerkzeuge, die Sie haben. Heutzutage ist jeder in den sozialen Medien, sogar unsere Oma!  Mit all Ihren Freunden und Bekannten an einem Ort versammelt, ist mit Sicherheit jemand dabei, der Ihnen weiterhelfen kann.

Hier ein guter Tipp, den wir vor kurzem gelernt haben. „Essen Sie niemals alleine zu Mittag.“ Verabreden Sie sich mit Ihren Lehrern, Ihren Freunden, Ihrem Nachbarn, Ihrem ehemaligen Tennistrainer… Man kann nie wissen, wie weit einen ein nettes Mittagessen bringen kann.

list_ok Lebenslauf. Ihr Lebenslauf sind Sie auf Papier. Er ist ein Portrait von Ihnen, sowohl von Ihnen als Person als auch als Mitarbeiter. Heben Sie Ihre besten Fähigkeiten, Erfolge und Erfahrungen hervor. Passen Sie Ihren Lebenslauf für jede Stelle, auf die Sie sich bewerben, individuell an und verwenden Sie dabei Schlüsselbegriffe, die mit der Jobbezeichnung verbunden sind.Tag der Arbeit international

Am Tag der Arbeit wollten wir auch die Arbeiter, die hart für unsere Rechte gekämpft haben vergessen. Denen verdanken wir diesen erfreulichen, internationalen Maifeiertag, der übrigens in verschiedenen Ländern anders gefeiert wird. Und bei JobisJob feiern wir am Ersten Mai alle Arbeiter da draußen, sowohl die, die einen Job haben, als auch die, die nach einem suchen.

Jeannine für JobisJob

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>