Wie Sie Ihre administrativen Fähigkeiten hervorheben

Fragen & Antworten: Wo kann ich kostenlose und zuverlässige Tipps für das Schreiben eines Lebenslaufs erhalten, die mir zeigen, wie ich meine administrativen Fähigkeiten von vorherigen Jobs gut hervorhebe? Ich würde gerne wieder eine administrative Funktion in einem wachsenden Unternehmen einnehmen. Ich bin Mitte vierzig und habe keinen Hochschulabschluss.

Administrativer Job Stellenangebote (2)

Ein Personalchef schaut Ihren Lebenslauf durchschnittlich 6 Sekunden an. Was bedeutet das für Sie? Das heißt, dass Ihr Lebenslauf perfekt sein muss. Er darf keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler enthalten und, was ganz wichtig ist, er muss Ihre Fähigkeiten und Erfahrung hervorheben.

Ein Lebenslauf muss gezielt auf die Jobbezeichnung ausgerichtet sein, auf die Sie sich bewerben; in diesem Fall also auf eine Stelle als Verwaltungsassistent/in, Sekretär oder Sekretärin.

Schlagwörter für Ihren Lebenslauf


Ein/e Verwaltungsassistent/in muss multitaskingfähig sein, um viele Aufgaben gleichzeitig bewältigen zu können, wie z.B. ans Telefon gehen und Terminkalender aktualisieren und ausarbeiten. Sie müssen in der Lage sein, Probleme zu lösen und mitzudenken. Ein/e Verwaltungsassistent/in kommuniziert mündlich und schriftlich mit Auftraggebern und Kunden, wobei beide Kommunikationsarten gleich wichtig sind. Gute schriftliche Kommunikationsfähigkeiten sind für diese Stelle grundlegend und manche Arbeitgeber verlangen eventuell auch solide Wirtschaftsenglischkenntnisse. Jegliche berufliche und freiwillige Erfahrungen oder Kurse, die mit diesen Fähigkeiten verbunden sind, sollten in Ihrem Lebenslauf nicht nur aufgeführt sein, sondern hervorgehoben werden und schnell zu erkennen sein.

Obwohl es für Verwaltungsassistenten nicht erforderlich ist, außergewöhnlich gute technische Kenntnisse aufzuweisen, so sollten sie doch ein generelles Verständnis grundlegender Softwareprogramme haben und mit Tabellen, Datenbanken, Textverarbeitung und graphische Präsentationen umgehen können.

In den meisten Fällen wird für diese Position ein Hochschulstudium oder eine Ausbildung verlangt, wenn Sie aber keines haben sollten, so sollten Sie Ihre vorherigen Erfahrungen mit relevanten Schlagwörtern hervorheben. Der Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt ist sehr hart, daher empfehlen wir Ihnen, eine paar Kurse zu belegen, um Ihre Fähigkeiten aufzupolieren. Kurse wie Business Management, Rechnungswesen und Marketing kann man gegen eine geringe Gebühr, die nicht Ihr Bankkonto sprengen wird, online oder an einer Berufsschule belegen. Jeder Kurs im Bereich Verwaltung oder jedes Zertifikat, das Sie erhalten haben, sollte Ihrem Lebenslauf beigefügt werden.

Tipps für einen erfolgreichen Lebenslauf


  • Administrativer Job Stellenangebote (1)Ihr Lebenslauf muss speziell für die Position erstellt werden auf die Sie sich bewerben. Ist er das nicht, so wird er schnell beiseite gelegt. Informieren Sie sich über das Unternehmen, die Stelle und welche Art von Bewerber sie suchen.
  • Die Fähigkeiten, die wir oben aufgeführt haben, müssen in Ihrem Lebenslauf erscheinen und sie sollten gut zu sehen sein. Sie haben 6 Sekunden Zeit, den Personalchef zu beeindrucken. Wenn Sie selbst die wichtigen Fähigkeiten und Informationen nicht schnell finden können, dann wird es der Personalchef auch nicht können. Machen Sie es ihm leicht.
  • Führen Sie Ihre jüngsten Erfahrungen auf, aber nur, wenn sie auch für die Stelle, die Sie suchen, relevant sind.

Bewerben Sie sich auf Stellen, für die Sie qualifiziert sind. Wenn Sie noch nie in einer Büroumgebung gearbeitet haben, dann bewerben Sie sich nicht auf eine leitende Verwaltungsstelle.

Rechtschreib- und Grammatikfehler sind ein absolutes No-Go für Personalchefs. Überprüfen und lesen Sie Ihren Lebenslauf sorgfältig durch, bevor Sie ihn abschicken! Es ist ebenfalls eine gute Idee, wenn noch eine andere Person Ihren Lebenslauf durchsieht, denn vier Augen sehen mehr als zwei und entdecken vielleicht ein Detail, das übersehen wurde.

Insider-Informationen


Mithilfe unserer Job-Trends können Sie herausfinden, in welcher Region es besonders viele Stellenangebote Ihrem Bereich gibt, welche Unternehmen aktuell einstellen und welche Jobtitel und Vertragsarten am häufigsten vorkommen.

Viel Erfolg bei der Jobsuche!

Jeannine für JobisJob

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>