5 Sätze von Johan Cruyff, an denen man beruflich wächst

Johan Cruyff wird uns mit einem revolutionären Spielstil immer als ausgezeichneter Fußballspieler und einzigartiger Trainer in Erinnerung bleiben. Der Holländer hat bei Vereinen wie dem Ajax Amsterdam und dem FC Barcelona Fußball-Geschichte geschrieben und ist im März 2016 an den Folgen seiner Lungenkrebserkrankung gestorben.

Der Welt hinterließ Cruyff ein paar Sprüche, die simpel und sportiv klingen, aber auch außerhalb des Spielfeldes eine tiefere Bedeutung haben. Denn sowohl im alltäglichen Leben als auch auf der Arbeit muss man Tore schießen. Und weil die besten Erfolge dann erzielt werden, wenn man im Team spielt und die größte Genugtuung mit Herz, Verstand und einem fairen Spiel erreicht wird.

johan_cruyff

Bildquelle: fcbarcelona.es

Hören Sie auf den Meister! Diese 5 Sätze von Cruyff sind legendär und ebenso von Bedeutung für Ihre berufliche Entwicklung.

„Um ein Tor zu schießen, muss man gegen den Ball treten.“

DIE INITIATIVE ERGREIFEN. Dieser Satz ist aufgrund seiner erdrückenden Logik fast schon beleidigend. Aber wie viele Personen kennen Sie, deren erster Gedanke des Tages ist, dass sie Millionäre sein wollen, die aber keinerlei Änderungen in ihrem Leben vornehmen, damit dies Wirklichkeit werden könnte. Risiken eingehen, proaktiv sein und das Treffen von Entscheidungen gehören zu den Werten, die das Ranking der Eigenschaften anführen, die von Bewerbern für einen Arbeitsplatz gefordert werden.

„Wenn die gegnerische Mannschaft einen intelligenten Spieler hat, der sich gut freiläuft, wählen wir immer die einfachste Lösung: wenn ihn niemand deckt, wird er sich nicht freilaufen.“

ES EINFACH HALTEN!  Es ist viel produktiver, wenn man den einfachsten Weg sucht, um Projekte umzusetzen oder mit Situationen umzugehen. Die Zeiten für die Ausführung können somit beschleunigt und mehr Zeit und Aufwand in das Aufdecken von Möglichkeiten und Bereichen zur Verbesserung gesteckt werden.  Aber es ist nicht immer leicht, die einfachste Lösung zu finden…

„In meiner Mannschaft ist der Torwart der erste Angreifer und der Stürmer der erste Verteidiger.“

DIE VIELSEITIGKEIT STÄRKEN. Per Definition ist Vielseitigkeit nicht unvereinbar mit Spezialisierung und ermöglicht die Anpassung an die Umgebung sowie die Entwicklung der empathischen Fähigkeit. Die berufliche Vielseitigkeit ist in Notsituationen entscheidend und in Krisenzeiten ein wettbewerbsfähiger Vorteil. Die Entwicklung dieser Fähigkeit kann einem Türen zu neuen beruflichen Horizonten öffnen.

„Wenn der Gegner zwei sehr gute Stürmer hat, einen hervorragenden und einen guten, dann wird normalerweise unser bester Abwehrspieler zum Decken des hervorragenden Stürmers eingesetzt und unser guter Abwehrspieler deckt den guten Stürmer. Aber das ist falsch. Unser bester Spieler deckt besser den weniger guten Stürmer der Gegnermannschaft. Ein Problem weniger.“

STRATEGISCHE VISION. Ohne eine strategische Vision sind wir unserem Umfeld stärker ausgeliefert und von Faktoren abhängig, auf die wir keinen Einfluss nehmen können, wie der Faktor „Glück“. Das Experimentieren, Beobachten, die Komfortzone verlassen und das Umkehren der Perspektive sind Übungen, die uns dabei helfen können, diese Fähigkeit zu trainieren.

Ohne Pause arbeiten ist kein Synonym für Erfolg. Sondern Erfolg hat der, der weiß, wie man seine Bemühungen und aktuellen Ressourcen verwaltet, um seine Ziele mittelfristig zu erreichen. Oder mit den Worten von Johan Cruyff: „Alle Trainer behaupten, dass man viel rennen muss. Ich sage, dass zu viel rennen nicht unbedingt notwendig ist. Fußball wird mit dem Verstand gespielt. Man muss sich im richtigen Moment am richtigen Ort befinden, nicht zu früh und nicht zu spät.“

 „Fußball sollte attraktiv und offensiv gespielt werden und eine Show sein.“

INNOVATION. Mit Leidenschaft arbeiten, groß denken, sich schwierige oder unbequeme Fragen stellen, tagträumen oder sein Ziel nicht aus den Augen verlieren sind einige Ratschläge für die Entwicklung von Kreativität und eines innovativen Geistes. Und es gibt erstaunliche und interessante Techniken, um diese Fähigkeiten zu stärken!

Und als Bonus Track beenden wir diesen Artikel mit einem weiteren genialen Satz von Johan Cruyff, der sogar im Tunnel der Umkleideräume von Camp Nou, dem Stadium des FC Barcelona, stehen könnte: „Geht raus und habt Spaß“.

Was ist ihr Lieblingsspruch? Verraten Sie ihn uns? Wir würden uns freuen!

 für JobisJob

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>