Was man auf einer Weihnachtsfeier tun oder lieber lassen sollte

Es geht nichts über ein geselliges Beisammensein, um dem Berufsalltag ein bisschen Würze zu verleihen und zu dieser Jahreszeit fiebert man in den Büros der Weihnachtsfeier entgegen.

Christmas-party-cupcakes-1

Es ist nicht immer ganz klar, was man von dem Abend zu erwarten hat, aber es ist wichtig zu bedenken, was man von Ihnen erwarten wird. Bevor Sie sich also auf den Eierlikör stürzen, empfiehlt Lili Hender von Office Genie Ihnen einige Dinge, die Sie auf der Büro-Weihnachtsfeier tun oder lieber nicht tun sollten, oder falls es schon zu spät sein sollte, was Sie hätten tun oder nicht hätten tun sollen!

list_okNehmen Sie teil

Außer Sie haben einen triftigen Grund, nicht hinzugehen, sollten Sie alles versuchen, teilzunehmen. Das zeigt nicht nur positive Eigenschaften für den Lebenslauf (wie „Teamplayer“, „engagiert“, „einsatzfreudig“, „kontaktfreudig“), sondern die Chancen stehen auch gut, dass Sie Spaß haben werden. Es ist eine großartige Gelegenheit, Zeit mit Ihren Kollegen außerhalb des stressigen Büroumfelds zu verbringen. Sie müssen nicht unbedingt bis zum Ende bleiben, aber Sie sollten auch nicht zu früh gehen.

list_okSprechen Sie nicht den ganzen Abend über die Arbeit

Wenn Sie sich dabei ertappen, wie Sie während des Essens über Datenbanken diskutieren, oder bei ein paar Getränken neu entdeckte Excel-Formeln besprechen, dann sollten Sie versuchen ein paar neue Themen einzubringen. Gespräche über die Arbeit sind zu erwarten, aber es gibt wichtigere Fragen zu klären, wie zum Beispiel, „wer holt die nächste Runde?“ und „will das jemand essen?“.

holidays-dinner-eating-lunch-medium

list_okDenken Sie daran, dass es eine Arbeitsveranstaltung ist

Auch wenn Sie sich über diese Tatsache nicht allzu sehr den Kopf zerbrechen sollten, so sollten Sie dies doch nicht vergessen. Sie müssen mit diesen Menschen ab neun Uhr morgens am nächsten Tag (und für eine absehbare Zukunft) in einem beruflichen Umfeld zusammen arbeiten. Machen Sie also nicht zu verrückte Sachen oder Dinge, die Ihren Job oder Ihre Beziehungen am Arbeitsplatz gefährden könnten.

list_okLassen Sie Personen nicht alleine stehen

Wenn der Werbespot von John Lewis sonst nicht viel enthüllt, zeigt er doch, dass an Weihnachten alleine zu sein, das Schlimmste ist. Außer Sie haben ein Geschenk an Luftballons gebunden, das Sie quer durch den Raum schicken müssen, sollten Sie keinen alleine sitzen lassen. Besonders wenn Personen etwas trinken, ist es keine gute Idee, sie alleine davonziehen zu lassen.

list_okBemühen Sie sich darum, sich mit Menschen zu unterhalten, mit denen Sie sonst nicht sprechen

Weihnachtsstimmung zu verbreiten ist wichtig und die Bürofeier ist die perfekte Gelegenheit dazu. Leicht bleibt man bei denjenigen stehen, mit denen man am meisten zu tun hat, aber sich aus seiner Komfortzone heraus zu wagen, kann sich sowohl am Arbeitsplatz als auch außerhalb auszahlen. Indem Sie Ihre Kollegen ein bisschen besser kennenlernen, können Sie zumindest erwarten, dass es weniger Momente in unangenehmen Schweigen am Drucker gibt.

list_okTrinken Sie nicht zu viel

Wir wollen zwar keine Spaßbremse sein, aber exzessives Trinken ist niemals eine gute Idee: Christmas-party-cupcakes-2Alkohol beeinträchtigt bedeutend Ihre physischen und mentalen Funktionen. Das heißt nicht, dass Sie ohne Alkohol keine Dummheiten anstellen können, denn das können Sie definitiv, aber durch das Einschränken Ihres Alkoholkonsums, schränken Sie auch die Wahrscheinlichkeit dafür ein.

list_okHaben Sie Spaß (oder versuchen Sie es zumindest)

Trotz einiger ernst klingender „Don´ts“, sind Weihnachtsfeiern dazu da, dass die Mitarbeiter Spaß haben. Sie sind eine der wenigen Gelegenheiten, sich in einem Arbeitsumfeld zu entspannen. Also schnappen Sie sich Ihren Weihnachtspullover und machen Sie das Beste daraus, und animieren Sie Ihre Kollegen dazu, es Ihnen gleich zu tun.

Wenn Ihnen schließlich der Sherry zu Kopf steigt und Sie alles vergessen, was wir hier zuvor erwähnt haben, so sollten Sie versuchen, sich zumindest an diesen letzten Rat zu erinnern: Vergessen Sie nicht, sich bei denen zu bedanken, die alles organisiert (und bezahlt!) haben.

OFFICE GENIE BIOGRAPHIE
office-genie-logoLilli Hender schreibt für OfficeGenie.co.uk: ein Markplatz für Schreibtisch- und Büroräume. Sie behandelt regelmäßig die Themen Büroleben, Unternehmensberatung und Produktivitätstipps.
Das im Jahr 2009 gegründete Office Genie ist eine im Vereinigten Königreich ansässige Büro-Suchmaschine, die speziell für kleine Unternehmen und Selbstständige konzipiert ist.

 für JobisJob

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>