Die coolsten Recruiting-Kampagnen weltweit

Unternehmen sind stets auf der Suche nach Talenten, da sie wissen, dass engagierte Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg sind und unglückliche Angestellte, die womöglich nach einem Jahr wieder gehen, einer Firma viel Geld kosten. Innovative Recruiting-Kampagnen sind daher aktuell stark im Trend.

Kreative Stellenanzeigen zu entwerfen ist eine Möglichkeit, geeignete Mitarbeiter besser zu erreichen. Die folgenden fünf Firmen gingen jedoch noch einen Schritt weiter und erstellten aufwendige Recruiting-Kampagnen, um Talente zu erreichen. Was vielen nicht klar ist, alle Unternehmen haben sich dafür professionelle Unterstützung geholt und kooperierten mit renommierten Werbeagenturen. Virale Recruiting-Kampagnen lassen sich nämlich fast nicht ohne Experten und das entsprechende Budget umsetzen. Die besten Ideen behalten die Agenturen aber natürlich gerne für sich, für die eigenen Recruiting-Kampagnen, um Talente der Werbebranche anzusprechen und zur Kontaktaufnahme zu bewegen.

Erfolgreiche kreative Recruiting-Kampagnen


  • The Monkeys aus Australien für IKEA

IKEA verteilte 2011 unkonventionelle Stellenanzeigen in verpackten Möbeln. Uns gefällt diese Aktion besonders gut, da Sie Stellenanzeigen direkt zu einer wichtigen Zielgruppe gelangten: Menschen, die die Marke IKEA offensichtlich kennen und mögen. Originell ist auch, dass in dieser Recruiting-Kampagne die eigenen Produkte des Unternehmens zu Arbeitgebermarkenbotschafter wurden.

  •  Little Sister Films aus New Zealand für Deloitte

Diese Kampagne ist ziemlich außergewöhnlich! Sie ist interaktiv, bietet einen womöglich authentischen Einblick in den Büro-Alltag bei Deloitte und zählt die wichtigsten Unternehmenswerte der Beratungsfirma auf sympathische Weise auf. Das interaktive Video sowie weitere Informationen zur Deloitte Graduate Recruitment Kampagne 2014 sind auf der Webseite von RAPT Media zu finden: http://www.raptmedia.com/project/deloitte.

  •  NETEYE für Robert Bosch in der Türkei und weltweit

Die Recruiting-Aktion “The 5 Minute Internship” wurde 2014 in der Türkei organisiert und ist ebenfalls absolut neuartig. Junge Talente konnten sich über Facebook für ein Mini-Praktikum bewerben und für kurze Zeit in den Büroräumen von Robert Bosch mit Mitarbeiten reden und das Unternehmen kennenlernen. 2014 war das Jahr der internationalen Employer Branding-Aktionen und ganz ähnlich wie die Kampagne The Swiss Explorer von Swiss Air, organisierte Robert Bosch außerdem eine internationale Kampagne mit dem Titel „Bosch Wold Experience 2014“.

Das Kurz-Praktikum bei Roberto Bosch fand in der Türkei statt:

  •  Oliver Voss für Axel Springer

Recruiting-Kampagnen von Axel Springer sind grell und schreien nach Aufmerksamkeit. Die Kampagnen „Das geilste Start-up des Planeten!“ und „Media Entrepreneurs“ sind aber vor allem richtig gut gemacht und lustig.

  •  Leagas Delaney und Weareflink für Skoda

So ganz anders als die vorherigen Kampagnen von Axel Springer ist folgendes Video von Leagas Delaney für Skoda. Das Video ist bodenständiger, viel ruhiger, die Musik verbreitet zurückhaltende Aufbruchsstimmung in ein neues Leben und passt zum Slogan von Skoda („simply clever“). Das Video wurde mehrmals ausgezeichnet.

  •  Mullen für Cardstore

Keine wirkliche Recruiting-Kampagne aber nah dran und viral wie sonst keine andere. Werbeagentur Mullen aus Boston in den USA hat für die Grußkarten-Firma Cardstore eine Kampagne für den Muttertag 2014 entworfen, die um die Welt ging. Auch wenn es sich bei der Kampagnen eigentlich um eine normale Werbekampagne handelt, konnte das Unternehmen als Arbeitgeber mit so einer Aussage sicherlich zusätzlich an Popularität gewinnen und viele geeignete Bewerber für das Unternehmen begeistern.

 für JobisJob

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>