Allgemeines

Als Management bezeichnet man die Führungsaufgaben in Unternehmen und Organisationen, sowie die Personen, die diese Funktionen ausüben und dazu die entsprechenden Managementkompetenzen benötigen. Zu den typischen Aufgaben des Managements, sei es in Unternehmen und Organisationen gehört unter anderem die Planung, die Organisierung, die Führung und vor allem auch die Kontrolle ob die Firma damit gute Erfolge erzielt oder nicht.
Eigentlich betreiben so gut wie alle bürokratischen Großbetriebe und Unternehmen eine Form von Management, sei es nun in der Politik, Religion, Wirtschaft und in der Kultur. In den Bereichen der Organisation, Verwaltung und Recht wird die Betreuung und das Leiten und Lenken von den Unternehmen und Industrien verwirklicht. Diese Bereiche gehören deswegen auch zu den Administrations- oder den sogenannten Verwaltungsbereichen.
 
Erforderliche Kenntnisse und Voraussetzungen: - Intellektuelles Leistungsvermögen - Rechenfertigkeiten (Berechnen der Materialmengen, Kosten, Erlöse, Durchführen von Gewinn-und-Verlust-Rechnungen) - Mündliches Ausdrucksvermögen (z.B. bei der Erteilung von Arbeitsanweisungen, Führen von Gesprächen mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Kollegen) - Kaufmännische Befähigung (z.B. beim Kalkulieren der Produktionskosten, Erstellen von Angeboten) - Befähigung zum Planen und Organisieren  - Schriftliches Ausdrucksvermögen (z.B. Führen des Schriftverkehrs mit Kunden und Lieferanten, Erstellen von schriftlichen Arbeitsanweisungen, Verfassen von Angeboten, Berichten und Stellungnahmen) - Controlling - Kundenberatung und Betreuung - Marketing - Materialwirtschaft - Personalwesen - Qualitätsmanagement - Recht

Voraussetzungen und Fähigkeiten

Im Management hat man je nach Berufswahl folgende Aufgaben: - Kosten- und Investitionsrechnung - Projektplanung - Qualitätskontrolle - Führung, Motivation, Kommunikation, Konfliktlösung  - Marketing - Produktion - Finanzen - Verwaltung - Rechtsangelegenheiten

Berufsleben

 
Die Berufszweige oder Kategorien im Bereich Management sind sehr umseitig.
Als Management oder Fallmanagement bezeichnet man einen kooperativen Prozess, in dem Versorgungsangebote und Dienstleistungen erhoben, geplant, implementiert, koordiniert, überwacht und auch dementsprechend evaluiert werden. Der individuelle Versorgungsbedarf soll dabei durch Kommunikation und das Heranziehen verfügbarer Ressourcen abgedeckt werden. Die Aufgabe des Managements ist, ein zielgerichtetes System von Zusammenarbeit zu organisieren, zu kontrollieren und auszuwerten. Dieses System ist am Unterstützungsbedarf der einzelnen Person ausgerichtet. 

Übersicht Nach unseren Daten ist dies der prozentuale Anteil an Stellenangeboten im Bereich management.

Letzten 12 Monate

Vertragsart Nach unseren Daten sind dies die Vertragsarten im Bereich management in Prozent.

Kategorien Nach unseren Daten, laut der Anzahl der Angebote, sind das die beliebtesten Kategorien für management.

Städte Nach unseren Daten, gemäß der Anzahl der Stellenabgebote, sind das die Top-Standorte, um im Bereich management einen Job zu bekommen.

Karte wird geladen...