Allgemeines

Ein Country Manager kümmert sich nach Vorgaben der Geschäftsführung um internationale Konzerne, oder um Aktivitäten einer bestimmten Region oder Landes. In diesem Posten trägt der Country Manager die volle Verantwortung über Umsatz und Gewinn, sowie dem Wachstum innerhalb eines oder mehreren Ländern. Bei einem Neueinsatz des Unternehmens im Ausland, wird ein Country Manager eingesetzt, um den Betrieb aufzubauen und Geschäftsbeziehungen,  sowie geeignetes Personal zu finden. Country Manager bereiten Investitionspläne vor, bauen Joint Ventures auf und kümmern sich um die Qualitätssicherung und Controlling. Als Country Manager ist man der höchste Repräsentant in der Öffentlichkeit und allen Unternehmensbelangen. Country Manager sind hauptsächlich in internationalen Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche beschäftigt. Als Country Manager hat man je nach Berufsfeld folgende Aufgaben: - Betreuung und Consulting der Auslandsgesellschaften - Controlling des Reportings - Schnittstelle zwischen Auslandsgesellschaft und Konzern - Überprüfung und Analyse des Budgets - Kosten- und Abweichungsanalysen  - Qualitätsmanagement - Marketing und Vertrieb - Analyse und Lösung von gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen - Vertriebs-, Produkt- und Tarifierungspolitik - Evaluierung von Märkten - Mitarbeit beim Markteintritt - Konzeptionelle Ausgestaltung der Arbeitsabläufe - Dokumentationen und Aufzeichnungen - Referenzmaterialien erstellen - Vertreter der Organisation  - Bearbeitung von Anfragen - Weiterentwicklung der Auslandsstrategien - Bereitschaft zu Auslandseinsatz

Voraussetzungen und Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Studium (Betriebswirtschaftslehre, Rechts­wissenschaften) - Berufserfahrung im internationalen Handel - Kenntnisse im Controlling - Kenntnisse im Business Developement - Know-how in der Implementierung funktionsübergreifender Prozesse - Fließendes Englisch und weitere Fremdsprachen - Hervorragende MS-Office Kenntnisse - Entscheidungsfreude - Problem­lösungs­kompetenz - Organisationstalent - Kommunikationsstärke - Soziale Empathie  - Eigeninitiative - Selbstständiger Arbeitsstil - Ausgeprägte Teamfähigkeit - Flexibilität - Gutes Durchsetzungsvermögen  - Unternehmerisches Denken und Handeln

Berufsleben

Auch Country Manager sollten sich den ständig wechselnden Anforderungen im Berufsleben anpassen. Anpassungsweiterbildungen oder Spezialisierungen sind beispielsweise Themen wie Auslandgeschäft, Besprechungsmanagement, Fremde Länder, Interkulturelles Training, Auslandstätigkeiten oder Internationales Management.

Übersicht Nach unseren Daten ist dies der prozentuale Anteil an Stellenangeboten im Bereich country manager.

Letzten 12 Monate

Vertragsart Nach unseren Daten sind dies die Vertragsarten im Bereich country manager in Prozent.

Kategorien Nach unseren Daten, laut der Anzahl der Angebote, sind das die beliebtesten Kategorien für country manager.

Städte Nach unseren Daten, gemäß der Anzahl der Stellenabgebote, sind das die Top-Standorte, um im Bereich country manager einen Job zu bekommen.

Karte wird geladen...